Häufig gestellte Fragen zu MultiSupport

Wer ist mein Vertragspartner?

Bei einem DAF-MultiSupport-Vertrag unterzeichnen Sie einen Vertrag mit DAF Trucks. So können Sie sicher sein, dass alle DAF-MultiSupport-Servicearbeiten von einem hochqualifizierten DAF-Vertragshändler ausgeführt werden.

Mit wem habe ich es zu tun?

Ihr Händler an Ihrem Heimatstandort führt die DAF-MultiSupport-Servicearbeiten aus, weil er Ihre Fahrzeuge, Ihren Betrieb und Ihre Anforderungen kennt und daher den für Ihre Zwecke am Besten geeigneten Service anbieten kann.

kann ich auch nach Abschluss eines DAF MultiSupport-Vertrages meine Wartungs- udn Reparaturarbeiten in jeder DAF-Werkstatt ausführen lassen?

Da Sie Ihren DAF-MultiSupport-Vertrag mit DAF Trucks abschließen, können Sie auch einen überregionalen Vertrag wählen, in dem mehrere Werkstätten für Ihren Betrieb festgelegt werden können.

Welche Leistungen kann ich bei einer Panne im Ausland erwarten, wenn ich mich für DAF MultiSupport Full Care entscheide?

Sie können immer auf die schnelle Hilfe des ITS (Internationaler Truck Service) zählen. DAF MultiSupport Full Care deckt europaweit nicht nur die Kosten der Fahrzeugreparatur, sondern auch die Kosten des Servicefahrzeugs und falls erforderlich die Kosten für das Abschleppen zum nächstgelegenen DAF-Händler ab. Darüber hinaus bietet der ITS europaweiten Pannenservice für Ihren Anhänger/Aufliege, Unfall-Management, Schlüsselservice und Hilft bei Erkrankung des Fahrers oder Verhängung von Geldbußen, damit Sie so schnell wie möglich Ihre Fahrt fortsetzen können.

Kann auch für ein gebrauchtes DAF Fahrzeug ein MultiSupport Vertrag abgeschlossen werden?

Ja. Auch für DAF Fahrzeuge, die schon im Einsatz sind, können MultiSupport Verträge abgeschlossen werden. Jedes der drei MultiSupport Pakete, ob Care+, Xtra Care oder Full Care, kann für diese Fahrzeuge abgeschlossen werden.

Was geschieht, wenn die tatsächlich gefahrenen Kilometer von der vertraglich festgelegten Kilometerleistung abweichen?

DAF Trucks meldet regelmäßig Abweichungen der tatsächlich gefahrenen Kilometer von der vertraglich festgelegten Kilometerleistung. Solange die Differenz innerhalb vereinbarter Grenzen liegt, rechnet DAF eine Minder- bzw. Mehrfahrleistung ab.

Was geschieht, wenn sich die Einsatz-/Betriebsbedingungen meines Fahrzeuges ändern?

Wenn sich die Einsatz-/Betriebsbedingungen Ihres Fahrzeugs ändern, denken Sie daran, DAF Trucks zu informieren, damit die Wartungshäufigkeit in diesem Zusammenhang optimiert und der Preis entsprechend angepasst werden kann.

Gewinnsteigerung möglich?

Die DAF-MultiSupport Care-Lösung ist ganz und gar auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Ihr DAF-Partner berät Sie gerne, wie DAF MultiSupport Ihr Ertragskraft und Wettbewerbsfähigkeit steigern kann!

 
 
 
 
zum Bereich BARES BOSCH-Service wechseln